Sieg in Schalke, Niederlage in Dortmund

Am Samstag den 16.12.2017 hieß es wieder „Fight-Day“ für den Box-Sport-Club Haspe.

Aufgeteilt in zwei Teams waren die Faustkämpfer auf der „Fight Night“ des ÖSG Viktoria Dortmund und auf der Boxveranstaltung des Box-Team Schalke in Gelsenkirchen vertreten.

Die Trainer Mahmut Kurukafa und Raul Fernandez reisten mit Rachim Umachanov und Aleks Georgiev nach Dortmund.
Rachim Umachanov boxte gegen Sait Deniz vom PSV Bochum. Der Hasper zeigte einen technisch hochwertigen Kampf, ließ seinen Gegner immer wieder ins Leere laufen und konterte dann mit starken Treffern. Leider sah das Kampfgericht den Bochumer Sait Deniz vorne und somit verlor Rachim Umachanov nach Punkten.
Für Aleks Georgiev ließ sich in Dortmund kein Gegner finden, so dass er dieses Wochenende nicht zum Einsatz kam.

In Gelsenkirchen Schalke wurden die Hasper Faustkämpfer Eyup Yavuz und Agron Bala mit ihren Trainern Nedzad Saljic und Esat Kösemihaloglu von einer ausverkauften Boxhalle empfangen.
Zunächst stieg Eyüp Yavuz für den Traditionsclub in den Ring. Eyüp zeigte wieder einmal, dass er ein Kämpferherz besitzt. Er marschierte über drei Runden nach vorne und setzte seinen Gegner Alen Osmic aus Dortmund stark unter Druck. Er gab dem Dortmunder absolut keine Gelegenheit und zeigte sein boxerisches Potential. Yavuz besiegte schließlich den Dortmunder Alen Osmic in drei Runden souverän nach Punkten.
Im Schwergewicht musste der Hasper Agron Bala gegen Fatih Ibrahimbas vom Boxclub Gelsenkirchen Erle in den Ring. Das Hasper Schwergewicht machte kurzen Prozess und schickte seinen Gegner durch einen Kombinationsschlag zum Kinn auf die Bretter. Dieser erholte sich von diesem Schlag nicht mehr und der Hasper Agron Bala siegte somit durch TKO in den ersten Sekunden des Kampfes. Er zeigte eine kurze, aber starke Vorstellung, wovon auch das Schalker Publikum und die zahlreich mitgereisten Vereinskollegen beeindruckt waren. Beide Athleten wurden mit großen Pokalen und Medaillen belohnt.


Foto: Nedzad Saljic (Trainer), Eyup Yavuz, Agron Bala und Esat Kösemihaloglu (Trainer)


Foto: Eyüp Yavuz und Agron Bala mit ihren Pokalen und Medaillen in Schalke

Fazit vom Wochenede: 3 Kämpfe, 2 Siege! Somit beendet der Boxclub Haspe mit einer gemütlichen Weihnachtsfeier das erfolgreiche Boxjahr 2017.
Der Trainingsbetrieb wird am 05.01.2018 wieder aufgenommen.

No Replies to "Sieg in Schalke, Niederlage in Dortmund"