Integration durch Sport

In unserem Verein wird Integration gelebt.

Wir sind Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“.

Integration durch Sport ist ein Programm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), dass sich für die gesellschaftliche Integration in Deutschland engagiert – durch Sport und in den Strukturen des organisierten Sports. Das Programm bezieht soch vor allem auf die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Das Bundesministerium des Innern (BMI) und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) stehen dem Programm als Zuwendungsgeber und Partner zur Seite.

Die Zielsetzung des Programms ist es, die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund am gesellschaftlichen Leben zu stärken. Wie Integration gelingen kann, ist und bleibt eine zentrale Aufgabe in unserer Gesellschaft.

Der Sport kann zwischen verschiedenen Kulturen und sozialen Gruppen seine verbindende Kraft entfalten und verfügt über ein hohes Potential, um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund aktiv und erfolgreich zu gestalten.