Boxen statt schlechte Noten


Bildung wird bei uns gross geschrieben.
Unser Projekt „Boxen statt schlechte Noten“ ist ein Integrations- und Motivationskonzept, indem Schule und Sport vereint werden.

Der Boxsport vermittelt Schlüsselfunktionen wie Respekt, Selbstdisziplin, Umgang mit Erfolg und Niederlage, die für die Berufs- und Lebensbewältigung von großer Bedeutung sind.
Teilnehmer dieses Projektes erhalten vor dem Boxtraining eine kostenlose Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung durch ausgebildete Pädagogen unserer eigenen Reihen. Kernpunkt des Projektes ist die Mission: fordern und fördern!

Das Projekt wurde 2016 durch den HelferHerzen Preis des Naturschutzbund Deutschland, dem deutschen Kinderschutzbund und der deutschen Unesco Kommission ausgezeichnet.